Hort Holist

Webseite Hort Holist

2022_Info-Hort-Holist

Elterninformation-Schulentwicklung-MPS


Horterweiterung mit kooperativer Ganztagsbildung an der MPS


Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 startete das Modellprojekt Kooperative Ganztagsbildung an der Michael-
Poeschke Grundschule Erlangen. Die Kooperationspartner Schule und Hort arbeiten eng verzahnt, Hand in
Hand miteinander. Dieses Projekt bietet wichtige Beiträge für bedarfsgerechte Betreuungsmöglichkeiten, zur Verbesserung der Bildungsgerechtigkeit, zur Inklusion und zur Schulentwicklung.
Zusammen machen wir uns auf den Weg zur ganzheilichen Bildung.
Wir freuen uns daher, Ihnen mitteilen zu können, dass der Hort Holist sein Betreuungsangebot ab September 2022, mit der Eröffnung einer vierten Gruppe, nochmals erweitern wird. Außerdem wird der Hort Holist mit Beginn des neuen Schuljahres, nach intensiver konzeptioneller Entwicklungsarbeit gemeinsam mit den Lehrkräften der Michael-Poeschke Grundschule und den Kolleg*innen der Lebenshilfe e.V., zu einer inklusiven Einrichtung und kann somit auch den Kindern der Partnerklassen Plätze anbieten.

Unser Angebot im Kurzüberblick
– Teilnahme an einem bayernweit einmaligen Modellprojekt
– Schülerinnen und Schüler, die 2022/23 eingeschult werden, sollen bevorzugt einen Betreuungsplatz
erhalten
– flexible und bedarfsgerechte Buchungsmöglichkeiten, u.a. sind auch kurze Buchungszeiten möglich
– Betreuung in den Ferienzeiten von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Die Einrichtung hat ca. 26 Schließtage,
verteilt auf die Sommer- und Weihnachtsferien. Die genaue Schließzeitenübersicht wird zu
Schuljahresbeginn bekanntgegeben.
– familienfreundliche Kosten, die bei bestimmten familiären Situationen auch durch das Jugendamt
übernommen werden können
– hoher Standard des Personals (Fachkräftegebot nach dem Bayerischen Kinder- und Bildungsgesetz
BayKiBiG)
– hohe pädagogische Qualität
– bessere Bildungschancen, da die Schule und der Hort eng Hand in Hand arbeiten und somit ein
multiprofessionelles Team aus Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften des Horts, Förderlehrerin,
Jugendsozialarbeiterin und weiteren Fachkräften sich gegenseitig unterstützt und ergänzt
– gezielte und kurze Wege zu verschiedenen Förder- und Unterstützungsangeboten
– Begleitung bei der Hausaufgabenerledigung durch pädagogische Fachkräfte in enger Kooperation mit
Lehrkräften und Eltern.
– gelebte Inklusion, da auch integrative Betreuungsplätze angeboten werden
– spannende und vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote

Buchungsmöglichkeiten und Kosten
2022_Info-Hort-Holist

Buchungsverfahren:

Über das städtische Buchungsportal:
www.erlangen.de; Suchbegriff: Kinderbetreuung

https://secure.erlangen.de/erlangen/form/provide/1853/;jsessionid=DA74D32979FF2BEA587655E849EE67E4

Kontakt: kitaplatz@stadt.erlangen.de

Termine:
Die Anmeldung ist bis zum 28.02.2022 über das städtische Anmeldeportal für dieses Modellvorhaben möglich.
Schulanmeldung: Do. 10.03.2022

Hortbeginn: 01.09.2022
Schuljahresbeginn: Di. 13.09.2022

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Schule und den Hort HoList wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Knötzinger, Rektor                             Jens-Peter Säbel, Leiter Hort HoList
Tel. 09131 302026                                         Tel. 09131 15140      
schulleitung@poeschke-schule.de                hort.holist@stadt.erlangen.de

Ulrich Kahnt, pädagogische Leitung Lebenshilfe e.V.
Tel: 09131 9207 114
Ulrich.Kahnt@lebenshilfe-erlan