Aktuelles


Die Art der Unterrichtsform (Präsenzunterricht, Wechselunterricht oder Distanzunterricht) wird weiterhin abhängig vom Inzidenzwert (RKI-Wert Stichtag jeweils am Freitag) festgelegt.

Für die Grundschulen gilt:

Bei einem Inzidenzwert unter 50 erfolgt Präsenzunterricht mit ganzen Klassen.

Bei einem Inzidenzwert zwischen 50 und 100 erfolgt Wechselunterricht.

Bei einem Inzidenzwert über 100 erfolgt für die Klassen 1-3 Distanzunterricht und für die 4. Klassen weiterhin Wechselunterricht, wobei dann die Schüler der 4. Klassen und ggf. Schüler in der Notbetreuung nur mit einem aktuellen negativen Coronatest in die Schule kommen dürfen. Ein zu Hause durchgeführter Selbsttest reicht hierzu nicht aus! à siehe Schreiben des KM!